Mittwoch, 15. Juni 2016

Cantuccini Mousse ♥


Am Sonntag war ich mir meinen Mädels beim Lieblingsitaliener zum Abendessen. Für mich darf es gerne immer ein Dessert nach dem Essen sein, egal wie satt ich bin, Dessert geht immer! Und da bin ich großer Fan von Mousse, meistens frage ich den Kellner schon vor der Hauptspeisen Bestellung ob sie heute weiße oder dunkle Mousse haben oder er sagt es mir schon sobald wir Platz genommen haben. Er weiß halt mittlerweile was ich gerne mag, nach dem wir wirklich häufig dort zum essen sind. Am Sonntag gab es dort also eine leckere Cantuccini Mousse und ich wollte diese daher gestern gleich machen um mit Euch das Rezept zu teilen. Die Idee kam mir beim Kinderturnen. Wir danach also direkt zum einkaufen, ohne Korb ohne alles und weil ich die Umwelt schonen will habe ich an der Kasse auch keine Tüte genommen, sondern alle Zutaten auf meinen Armen als Turm gestappelt. Das ganze wäre auch gut gegangen, wären nicht zwei Autofahren am Parkplatz zu doof gewesen ein udn aus zu parken, also großen gehupe, der Mini bekommt Angst, will an meine Hand und schwups fällt erst die Erste Sahne auf den Boden und dann die Zweite! Eine riesen Sauerei, ich genervt, aber egal...die Cantuccini Mousse daheim gemacht, kalt gestellt, zwei Gläser gegessen und alles war wieder gut :)


Cantuccini Mousse (4 Portionen)


Zutaten 
1 Ei
1 Eigelb
150g weiße Schokolade fein geraspelt
1 Blatt Gelatine
250g Sahne 
100g Cantuccini zerbröselt

Das Ei mit dem Eigelb über dem Wasserbad zu einer weißen dicklichen Creme verrühren. Immer fleißig rühren damit kein Rührei entsteht :) Das Ei von der Hitze nehmen und die Schokolade dazugeben. Diese darin schmelzen lassen und gut verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen lassen. 1-2 EL von der Ei-Schokomasse zu der Gelatine geben, verrühren und dann zu der restlichen Ei-Schokomasse geben. Die Sahne steifschlagen und zusammen mit den Cantuccini vorsichtig unter die Ei-Schokomasse heben. Ihr könnt die Mousse nun wie ich in kleine Gläser füllen und diese für mindestens 3Std kaltstellen. 




Eure Saskia ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!